Diplom-Sozialpäd./Diplom-Sozialarbeiter (m/w) als Krankheitsvertretung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Sozialdienst in unserer Hauptwerkstatt in der Ackerstraße 31 in Herford:

einen Diplom-Sozialpädagogen / Diplom-Sozialarbeiter (m/w)
mit 39 Std./Wo. als Krankheitsvertretung – Bezahlung nach TVöD-SuE

Anforderungen:
abgeschlossenes Studium und einschlägige Berufserfahrung, Bereitschaft zur selbständigen und verantwortungsvollen Arbeit, gute planerische und organisatorische Fähigkeiten, fundierte Kenntnisse im Leistungsrecht des SGB IX, Beherrschung des Berichts- und Dokumentationswesens, gute EDV-Kenntnisse.

Aufgaben:
Sozialdienstliche Leistungen einschl. Umsetzung der Mitwirkungsverordnung in der Hauptwerkstatt. Schwerpunkte sind:

  • Beratung und Begleitung von Menschen mit Behinderung in der Werkstatt
  • Unterstützung zur Umsetzung der Teilhabevereinbarungen mit den Mitarbeitern mit Behinderung
  • Mitarbeit bei der Belegungsplanung und Vorbereitung von Gruppenwechseln
  • kollegiale Beratung der Fachkräfte der Werkstatt
  • Gestaltung und Sicherstellung des internen und externen Berichts-und Antragswesens
  • Aktive Teilnahme an den Fachausschusssitzungen
  • Regelmäßige Teilnahme an der Integrationskonferenz.

Die Stelle ist befristet bis zur vollständigen Wiedereingliederung der erkrankten Person, mindestens aber bis zum 21.07.2018.

Interessenten werden gebeten, sich schriftlich bis zum 12.04.2018 bei unserer Personalreferentin Frau Brinkmann [email protected] zur Stellenausschreibung Nr. 3 zu bewerben.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen per Post oder per E-Mail als PDF-Datei:

Herforder Werkstätten GmbH
Frau Anja Brinkmann
Stellenausschreibung 3
Dipl.-Sozialpädagoge/Dipl.-Sozialarbeiter (m/w)

Ackerstraße 31
32051 Herford

Herforder Werkstätten GmbH | Ackerstraße 31 | 32051 Herford | Tel. 05221 9153 0 | [email protected]