„PSI“ und „Ambiente 2018“

Herforder Werkstätten mit Eigenprodukten auf überregionalen Messen vertreten

Die Messe „PSI“ in Düsseldorf ist die europäische Leitmesse der Werbeartikelindustrie. Rund 1.000 Aussteller aus mehr als 35 Ländern geben auf der PSI den rund 17.300 Fachbesuchern einen Überblick über neue Produkte und Dienstleistungen der Werbemittelindustrie. Das Angebotsspektrum umfasst dabei Klassiker und kreative Neuentwicklungen, günstige Streuartikel mit Breitenwirkung und hochwertige Einzelanfertigungen, kurz gesagt, aktuelle Werbeartikel in allen möglichen und denkbaren Varianten sowie auch Produkt-Premieren, Innovationen und Trends. 

Unter dem Motto „nachhaltig und unter sozialen Aspekten gefertigte Werbemittel“ konnten die Herforder Werkstätten Produktneuheiten wie die „Sonnentonne“ vorstellen, und Einblicke in die breite Produktpalette wie z. B. Konfektionierungsarbeiten geben. Zusätzlich zu dem Thema „Werbemittel“ bot die Messe noch Gelegenheit zur Vorstellung des Dienstleistungsangebotes des Werbeservice.

uf der „Ambiente 2018“ in Frankfurt, einer der größten Konsumgütermessen, die mit ca. 4.500 Ausstellern aus den Bereichen Dining, Giving und Living einen umfassenden Überblick gibt und die Innovationskraft dieser pulsierenden Branche zeigt, präsentierten die Herforder Werkstätten ebenfalls ihre in den Werkstätten hergestellten Produkte und Produktneuheiten. Wie bereits auf der „PSI“ stand auch bei der Ambiente die „Sonnentonne“ im Mittelpunkt der Gespräche.

Diese positive Resonanz gibt uns weiteren Ansporn, die zusammen mit den Beschäftigten aus unterschiedlichen Arbeitsbereichen hergestellten Produkte zu vermarkten und somit das Angebot von interessanten Tätigkeiten im Produktionsbereich weiter ausbauen zu können.

 

Herforder Werkstätten GmbH | Ackerstraße 31 | 32051 Herford | Tel. 05221 9153 0 | [email protected]